Bussard
Vogel des Nordens

Oft rufen wir in den Natur-Zeremonien die Vögel, die die Qualitäten einer Richtung repräsentieren, wie z.B. die Eule im Süden, den Raben im Westen, den Bussard im Norden und den Adler im Osten.

Um unser Wissen über diese Vogelkräfte zu erweitern durch eine ganz eigene Erfahrung, die sich im Körper verankert und abrufbar ist, können wir uns auf eine innere Entdeckungsreise begeben mittels der homöopathischen C4-Verreibung. Näheres nachzulesen -> Hier: C4 Homöopathie.

Der Wert des Rufens einer Kraft liegt nicht nur im Wissen darum, was sie bedeutet, sondern viel mehr in dem Aktivieren des Körperwissens dieser Kraft, die in Dir wohnt. Hast Du einen direkten Erfahrungswert, ist es sehr viel leichter, damit unterwegs zu sein und sie steht Dir im Alltag auch fühlbar zur Verfügung.

am Samstag, den 13. Januar 2018, beginnen wir 10.30 Uhr
uns mit der Kraft des Bussards vertraut zu machen

ab 4 Personen; Kosten 40 Euro/ Person