Es ist ein Unterschied, ob Du in eine Höhle oder auf einen Berg gehst, in einen Wald oder an’s offene Meer. Jeder Platz hat seine besondere Qualität und wird Dir etwas von seinem und von Deinem Geheimnis mitteilen. Es braucht ein wenig Übung, die richtigen Fragen zu stellen, denn die Antworten sind schon da und manchmal haben wir auch Helfer, die uns darauf hinweisen…

Waldfee von Klaus

Im folgenden sind einige überlieferte Zeremonien aufgeführt:

Die Schwitzhuette

Die Nacht in der Höhle

Der ‚Medicine-Walk‘

Die Visionssuche

Die Magma-Schoß-Zeremonie für Frauen

Die Eulen-Zeremonie

Die Bären-Zeremonie

Alljährlich  gibt es Mitte Juli die Gelegenheit, mit Deinen Fragen auf zeremonielle Weise in die Natur zu gehen, Erfahrungen zu sammeln, wie Baum, Fluß, Wind, Sonne, Mond, Nachthimmel, die Erde und alle ihre Bewohner Dir antworten.

In diesem Jahr:  20. – 26. Juli 2018
siehe auch -> 2018 Südfrankreich